Pinselstrich breit 4.png

Disclaimer

Disclaimer für mein Angebot

 

Mein Coaching-Angebot dient der Verbesserung deiner Lebensqualität. Es ist keine Therapie und ersetzt diese auch nicht. Coaching ist gedacht für Menschen, die ihr Potenzial entfalten und/oder einen neuen Umgang mit bestimmten Lebensbereichen erlernen wollen. Falls du unter akuten gesundheitlichen oder psychischen Erkrankungen leidest, empfehle ich dir, zunächst einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten deiner Wahl aufzusuchen. Solltest du dich bereits in ärztlicher oder psychotherapeutischer Behandlung befinden oder Medikamente einnehmen, sprich bitte vor Beginn des Coachings mit deinem behandelnden Arzt oder deiner Ärztin. Es ist ebenfalls deine Pflicht, mich zu Beginn unserer Zusammenarbeit auf diese Umstände hinzuweisen.

Meine Arbeit dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt weder die Diagnose noch die Behandlung beim Arzt oder Heilpraktiker. Das Wort “Heilung” oder “Geistheilung” in meinen Angeboten bedeutet viel mehr “Aktivierung der Selbstheilungskräfte”. Ich biete spirituelle Lebenshilfe und Hilfe zur Selbsthilfe an, nicht die Heilung oder Linderung von Krankheiten.

 

Grenzen meiner Arbeit

 

Wie tief du dich auf deinen Prozess einlässt, entscheidest du selbst – es ist mir wichtig, dass du immer wieder für dich prüfst, ob das, was ich vorschlage, sage und dir rate, für dich passt.

Es gibt kein universales Rezept von Außen für ein glückliches, liebevolles und leichtes Leben – und ich möchte diesbezüglich keine Versprechungen oder Voraussagen machen. Du selbst entscheidest, wie weit oder wie tief du gehen kannst und willst und inwieweit du dich und dein Leben verändern oder über das, was du bereits kennst, hinauswachsen möchtest. 

Gleichzeitig erfordert es Mut, sich auf einen solchen Prozess wirklich einzulassen und sich Neuem zu öffnen. Das ist mir bewusst. Am Anfang steht also deine klare Entscheidung, diesen Weg der Liebe, das tiefe immer wieder erforderliche Loslassen und das Neuentstehenlassen im Vertrauen gehen zu WOLLEN. Alles andere ist Prozess. Als mein*e Klient*in bist du selbst in vollem Umfang für deine Handlungen, Maßnahmen, körperliche und psychische Gesundheit verantwortlich.

 

 

Verwendung der Inhalte und Verschwiegenheit im Rahmen der Privatsphäre

 

Alle Inhalte und Übungen sind für dich und dienen deiner persönlichen Entwicklung und unterliegen der Verschwiegenheit, zu der wir beide uns zu Beginn unserer Zusammenarbeit verpflichten. Die Weitergabe von Praxisinhalten (z.B. Meditationen, Heilreisen oder anderen Arbeitshilfen) ist nur mit meiner vorherigen und ausdrücklichen Zustimmung möglich. Bitte bedenke deine eigene und meine Privatsphäre sowie die Verschwiegenheitsvereinbarung, bevor du von unseren Sessions erzählst und mit deinen eigenen Erkenntnissen Ratschläge an deine Mitmenschen weitergibst – auch wenn diese gut gemeint sind. Weise aber gerne, bei Interesse deines Gegenübers, auf meine Webseite und die Kontaktmöglichkeiten zu mir hin, damit er oder sie ebenso die Möglichkeit hat, ganz individuell von mir begleitet zu werden.